Melancholie?
Wer kennt das nicht! 😆
Sie hat mir einen Besuch abgestattet und mich voll überrannt!🙈🧐

Anlass für mich, dieses Zeichen und diese Gefühle als Hinweis anzunehmen, in die Ruhe zu gehen, um zu reflektieren und die Gefühle fliessen zu lassen.
Am besten gelingt mir das natürlich, wie könnte es anders sein, in der Natur.
🌲🍀🍄🌳🐝🦋🌳🌲🐞🐜🌲🍀
Dazu bin ich für ein paar Tage in die Berge gefahren, wie praktisch, wenn man immer alles dabei hat! 🤪
(Im Video findet ihr einen ganz kurzen Ausschnitt davon.)
Aus der Melancholie habe ich Demut gemacht. Demut ist für mich die tiefste Form von Dankbarkeit. 🙏🙏🙏
Dies bringt mich zur Besinnung und führt mich zu mir selbst zurück. und eröffnet neue Perspektiven und Kräfte. 💪😁
Juhuuu, ich bin wieder bei mir, aufgeladen und so was von bereit, für was auch immer!! 😂🤣